Wieder-Eröffnet

Wir investieren in mehr Service

.

jetzt Wieder-ERÖFFNET

.

Liebe Kunden und Interessenten

Schön, dass wir Sie begrüßen dürfen. Ich danke Ihnen für Ihre Treue und Ihr Vertrauen, das Sie mir und meinen Mitarbeitern in den vergangenen Jahren entgegen gebracht haben. Mein Bruder Franz und ich durften von unseren Eltern den KFZ-Betrieb übernehmen. Jetzt ist es uns ein Anliegen, das Autohaus dem neuesten Standard anzugleichen und Ihnen im neuem Design noch mehr Service und Beratung zu bieten. Nach 5 Monaten Bauzeit

Freue ich mich, Sie auch im „neuen Aiginger“ wieder begrüßen zu dürfen!

Ihre Petra Aiginger-Klein

.

Das neue Design

Der Service-Gedanke und die Geradlinigkeit unserer Mitarbeiter soll für Sie in der Ausstattung und im Design spürbar und erlebbar sein. Die Transparenz und Klarheit setzen sich im Design des Schauraumes als geradliniger Glas-Cubus fort. Modernes Lebensgefühl trifft auf vertrautes persönliches Ambiente und
Eleganz. Klares Weiß vermittelt Ruhe, Holzfarben geben Wärme und Behaglichkeit, der neutrale Boden präsentiert optimal die Fahrzeuge im Mittelpunkt. So wie wir in unserer Arbeit langjährige Erfahrung und Tradition verbinden mit modernstem Know-How.

Vieles ändert sich, Geschätztes bleibt...

Aus Überzeugung bleiben die Preise gleich. Verlassen Sie sich weiterhin auf die gewohnt hohe Qualität unserer Arbeit, die gelebte Liebe zum Auto aus Leidenschaft von allen Mitarbeitern und die überschaubare persönliche Atmosphäre des Hauses.

.

Das ist neu: Schauraum, Annahme, Business-Center, Einfahrt,Ersatzteillager:
.

Eingang & Rezeption

Ankommen, gleich gut aufgehoben sein, die persönliche Betreuung von Anfang an spüren. Die neue Einfahrt weist wenig Gefälle auf und ist daher auch bei schlechten Witterungsverhältnissen leicht einfahrbar. Der neue Eingang bietet mehr Freiheit und Raum zum Ankommen und Orientieren.
.

Theke Service- und Reparatur Annahme

Der großzügige Annahme-Bereich bietet nun mehrere Plätze für die gleichzeitige Beratung von Service- und Reparatur-Annahmen, Aufnahme von Schadensberichten und Abrechnung. Das vermittelt Ruhe und so bleibt auch die Privatsphäre gewahrt. Unser geschätzter Kundendienst-Annehmer Herr Streßler erfährt Unterstützung durch zwei ausgebildete Techniker, sodaß in Stoßzeiten eine rasche Bedienung gewährleistet ist.
.

Direktannahme

Zwischen Annahme-Bereich und Mechaniker-Werkstätte sind 2 getrennte Direktannahme-Boxen vorgebaut. Voll ausgestattet bieten sie einen ruhigen Platz für eine gemeinsame Besichtigung des Fahrzeuges und entspannte Beratung.
.

Lounge

Unsere geschätzte Kaffee-Bar als gemütlicher Treffpunkt wandert in den neuen Schauraum-Bereich. Sie wird erweitert und bietet somit am langen Stehtisch genügend Platz, in Ruhe Ihren Kaffee zu genießen oder sich bei einem Seiterl auszutauschen. Ergänzt wird Sie um einen Sitzplatz in gewohnt normaler Sitzhöhe. Von einer bequemen Lounge öffnet sich durch die hohe Glasfassade der Blick auf den benachbarten Wald und lädt ein zum entspannten Relaxen.

Technische Annehmlichkeiten wie TV und Free-WLan sind vorhanden, bieten Unterhaltung und die Möglichkeit, Ihre Wartezeit zum Erledigen Ihrer Arbeit zu nutzen. Am Ford-Desk warten 2 iPads auf Sie: informieren Sie sich und tauchen Sie ein in die Welt von Ford…

.

Unsere kleinen Gäste

Im Lounge-Bereich verkürzen Spiele, Bilderbücher, Buntstifte & Co die Wartezeit. Für unsere Kleinsten finden Sie im Obergeschoß ein großzügiges Bad mit Wickelplatz und einen Still-Sessel, wo Sie sich in
abgeschirmter Atmosphäre mit Ihrem Kind zurückziehen können. Windeln in verschiedenen Größen stehen hilfreich bereit, eine Mikrowelle ist vorhanden. In unserem ruhigen Besprechungsraum können darüber hinaus mit den Größeren auch Aufgaben in der Wartezeit erledigt werden.
.

Business-Kunden

Freier WLan-Zugang im gesamten Schauraum, eine Vielzahl an Steckdosen sowie verschiedene Sitzplätze ermöglichen das bequeme Arbeiten während der Wartezeit. Wenn noch mehr Ruhe gesucht wird, steht unser Besprechungsraum im Obergeschoß zur Verfügung, wo Sie auch gerne Ihre eigenen Geschäftsbesprechungen abhalten können. Im Obergeschoß finden Sie auch WC und Badezimmer mit Dusche und Badewanne, wo Sie sich gerne frisch machen können, wenn Sie vielleicht auf der Durchfahrt sind.
.

Nutzfahrzeug Zentrum

Im großzügigen Schauraum finden auch Nutzfahrzeuge Platz: vom kleinen Lieferwagen Courier bis zum Großtransporter Transit. Ob Pickup Ranger 4x4 oder 9-Sitzer Bus – nun können Sie in Ruhe und komfortabel unter Dach die Fahrzeuge anschauen. Außerdem schützt ein großes bedachtes Nutzfahrzeug-Center am Außengelände vor Schnee und Regen.
.

Haupthandel für Subaru

Zu unserer Hauptmarke Ford und der Premiummarke Volvo ist der Allrad-Spezialist mit Boxer-Motor Subaru die optimale Ergänzung und komplettiert das Modell-Angebot im Hause Aiginger perfekt.
.

Ersatzteile und Zubehör

Die massive Erweiterung unseres Lagers ermöglicht nun, die Verfügbarkeit der benötigten Teile zu erhöhen, damit verkürzen sich die Wartezeiten auch bei ausgefallenen Reparaturen. Besonders die großen Karosserieteile unserer Ford-Nutzfahrzeuge und der hinzugekommenen Marke Subaru finden so genügend Platz, um die Ressourcen in der Karosserie freizuhalten. Kurze Logistik-Wege und modernes Warenwirtschaftssystem erleichtern die Arbeit. Unser Lager-Team freut sich besonders auf unseren Reifenlift, um künftig auch die immer größer werdenden Räder rasch und schonend ins neue Reifenhotel zu
transportieren.
.

Aufenthaltsraum

Die Mitarbeiter sind das größte Kapital eines Unternehmens. Der Aufenthaltsraum mit Internet-Zugang ist nun zu ebener Erde mit großen Fenstern und viel Licht ein Ort zur Erholung und zum Kraft-Tanken. Mit Freude bei der Arbeit.
.

.

Die Verwandlung

des KFZ-Betriebes Aiginger in "ein modernes Autohaus mit klarer Architektur"

Begleiten Sie uns bei der Neugestaltung, sehen Sie unsere Fortschritte:

Es geht los: Baumeister Ing. Hauser und Petra Aiginger-Klein setzen den Spartenstich

28.4.2014: Auf solides Fundament wollen wir bauen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

21.5.2014 Das neue Fundament wird errichtet. Wir arbeiten von Außen an das bestehende Gebäude heran. Strabag Hausmening.

.

.

.

Alle freuen sich...noch
Bei laufenden Betrieb müssen die Maschinen und Ausstattungen hin und her geräumt werden

22.5.2014: Das alte Portal wird demontiert. Durch die Staubschutzwand ist es ab jetzt finster im Schauraum.

.

Der Eingang bleibt für die Kunden so lange als möglich erhalten. Alles ist gut gesichert.

Unser Oberpolier hält alle zusammen

Das neue „Gesicht“ zeigt sich: die Fassade wird aufgestellt. Die Geradlinigkeit und Transparenz wird erkennbar.

Direktannahme: Der Anschluß an den Bestand erweist sich als Herausforderung.

Auch eine Vogel-Familie wird umgesiedelt, weil ein Teil vom alten Vordach abgebrochen werden muß.

Das Ersatzteillager „geht hoch“:
31.7.14: Die Direktannahme gewinnt an Boden...

.

28.7.14: Open your mind: die Staubschutzwand wird abmontiert. Die enorme Dimension des neuen Schauraumes gibt den Blick frei für Neues!

 

1.8.14: Der Innenausbau beginnt. Fa. Willich.

7.8.2014: Die Elektriker der Fa. Bruckner arbeiten sich fleißig durchs Gebäude.

9.8.2014: Die Zwischenwände im Büro und Lager werden rausgenommen. Hier kommt später die neue Brandschutzwand. 2 Arbeitsplätze müssen improvisieren. Fa. i-business entwirrt die Datenkabel.

10.8.2014: Wir verabschieden uns von unserer geliebten Café-Bar und legen eine Trauerminute ein.
Zum Vorschein kommen 2 Lagen Fliesen... Vorübergehend wird eine provisorische Bar eingerichtet.

11.8.2014: Unsere Vogel-Familie zieht aus! Nachdem wir einen eigenen Zugang geschaffen und die Arbeiter sehr aufgepaßt hatten, sind sie nun flügge. Wir freuen uns sehr!
.
.
.
13.8.2014: Beginn der Außenanlagen-Gestaltung. Die Fräse der Fa. Strabag nimmt den alten Belag weg.
20.8.2014: Die Brandschutzwand im Büro wird aufgestellt. Auf provisorischen Plätzen wird fleißig weitergearbeitet.
25.8.2014: Die Fliesenleger machen im neuen Schauraum Meter...
26.9.2014: In der Werkstatt laufen die SUBARU-Schulungen auf Hochtouren.
27.8.2014: Das Trepezblech des Transit-Zentrums wird aufgelegt
29.8.2014: Die Ford Logos werden am Schauraum platziert. Das Gebäude bekommt ein Gesicht.
3.9.2014: Herr Prüller, STRABAG, bekommt seinen "eigenen" Bagger, sogar mit seinem Namen drauf
Der schnelle Weg ins Hotel:
der neue Reifenlift transportiert die schweren Räder rasch ins Reifenhotel. Unsere Jungs aus dem Teilelager Franz, Thomas und Achim freuen sich über die Erleichterung
9.9.2014: Die 7 m langen Aiginger-Logos kommen per Tieflader - endlich WIR !
9.9.2014 Premiere: Aiginger goes SUBARU
15.9.2014: Die Chef-Büros werden abgebaut
23.9.2014: Wir richten im Team gemeinsam unser neues EDV-System Motiondata ein: Fr. Hirsch wälzt Liste um Liste - die Köpfe rauchen...
1.10.2014: Die Glaswände für die Büros werden eingesetzt von der Firma Ertl.
Baubesprechung mal anders: Trockenbauer Käferbeck, i-business Klein und Ing. Hauser
jeder telefoniert mit jemand ganz anderem???...und doch verstehen sich alle... Toll!
Star-Gate: Das riesige Eingangsportal wird per Tieflader angeliefert und mit Kran in Position gebracht
Unsere Firmenfarben kühles technisches Blau und warmes Orange auf über 5m Höhe empfangen nun unsere Gäste

Wir verabschieden uns heute mit einem ganz traurigen Gesicht leichten Herzens

Von unserem EDV System (Warenwirtschaft und Buchhaltung)

im 28. Lebensjahr nach langem Leiden.

Wir danken für die vielen Listen, die langen stabilen und ausfallsfreien Laufzeiten, den einfachen Aufbau,

einer einstweiligen Verfügung zur Jahrtausendwende und vor allem für den jahrelangen blauen Bildschirm.

In Trauer

Dein Jesi, das Holzkreuz und die F5-Taste

3.10.2014: Die Ringleuchten finden schwebend ihren außergewöhnlichen Platz im Schauraum
9.10.2014 Die LED-Ringe schweben im Schauraum,
das elegante "Blaue High-Power LED-Band" verbindet alle unsere Marken mit unserer Firmenfarbe,
warmes Orange setzt Akzente uns symbolisiert unseren Orangenen i-Punkt im Logo
11.10.2014 Die Annahmeplätze sind eingerichtet.
Wir haben unseren Platz eingenommen und stehen für Sie bereit!
Herzlich Willkommen im neuen Autostore Aiginger!

 

Ich bedanke mich bei allen unseren Mitarbeitern,

besonders bei jenen mitten im Baugeschehen,

für Euer unermüdliches Durchhaltevermögen, Eure professionelle Konzentration mitten im Lärm und Schmutz, die tollen Ideen, Euer strahlendes Lächeln, das den ärgsten Staub vertrieben hat und vor allem für die begeisterte Aufbruchsstimmung voller Kraft mit der Ihr mit uns gemeinsam den Weg in die Zukunft geht!

Danke! Eure Petra und Franz

.
Unsere ausführenden Unternehmen
Wir legen großen Wert auf österreichische Unternehmen: die zuverlässige Arbeitsqualität und Pünktlichkeit beweisen die hohe Professionalität regionaler Unternehmen.
Wir bedanken uns bei den Arbeitern der ausführenden Firmen für den Einsatz und die Mühe!

Ihr freundliches Autohaus

  • Neuwagen
  • Gebrauchtwagen
  • Nutzfahrzeuge
  • Beratung
  • Probefahrt
  • Finanzierung
  • Versicherung

kompetenter Servicepartner

  • Karosserie
  • Autoglaserei
  • Lenkgeometrie
  • Autoelektrik
  • § 57a -Kontrolle
  • Abgastests
  • Wartung von Klimaanlagen

Alles rund ums Auto

  • Ersatzteile
  • Zubehör
  • Reifen- und Felgenverkauf
  • Navigationssysteme
  • Standheizungen
  • Ersatzwagen
  • Waschanlage